Clarence Wiki
Advertisement

Robert Alvarez ist ein Regisseur von Clarence

Biografie[]

Er begann seine Karriere als Assistant Animator für den 1968er Film Yellow Submarine mit den Beatles. Seitdem hat er an vielen animierten Fernsehserien gearbeitet, darunter Super Friends, The Smurfs, G.I. Joe: A Real American Hero, ein Welpe namens Scooby-Doo, SWAT Kats: The Radical Squadron, Dexter's Labor, I Am Weasel, The Grim Adventures of Billy & Mandy, The New Adventures of Winnie the Pooh und Regular Show. Er kreierte und schrieb auch zwei animierte Piloten, Pizza Boy in „No Tip“ und Tumbleweed Tex in „School Daze“, für Hanna-Barberas Cartoon Shorts Showcase What a Cartoon! im Jahr 1996.

Filmografie[]

Robert Alvarez hat mehr als 200 Stellen, die meisten davon in der Animationsabteilung.[1]

Episoden[]

Weblinks[]

Einzelnachweise[]

Advertisement