Clarence Wiki
Advertisement

Cartoon Network ist ein amerikanischer Fernsehsender, der sich auf Kinderprogramme wie beispielsweise Zeichentrickserien konzentriert. Das Programm ist Eigentum von Turner Broadcasting System und begann am 1. Oktober 1992 in den Vereinigten Staaten zu senden.

Dieser Kanal ist neben allen Serien, die er sendet, für die Übertragung von Clarence in einem großen Teil der Welt zuständig, mit Ausnahme einiger Länder, in denen diese Serie in den Händen anderer Kanäle liegt, wie Israel oder Irland. Die Erstausstrahlung der Serie auf diesem Kanal erfolgte ursprünglich am 14. April 2014.[1]

Geschichte[]

Erstmals strahlte der Sender sein Programm am 1. Oktober 1992 aus; zunächst erhielt man von The WB die Rechte an mehreren Fernsehserien wie Tom & Jerry Kids, Pinky und der Brain, Captain Planet und ThunderCats. Ebenso bediente man sich aus den Archiven der Hanna Barbera-Serien (Die Jetsons, Familie Feuerstein). Ab 1996 produzierten die Cartoon Network Studios allerdings immer mehr Eigenproduktionen, so genannte Cartoon Cartoons wie Dexters Labor, Johnny Bravo, Cow and Chicken, I Am Weasel und Powerpuff Girls.

Ab dem Ende der 1990er Jahre nahm Cartoon Network immer mehr Animes in sein Programm auf, heute besitzt der Sender das größte Anime-Programm aller amerikanischen Sender.

Der im Jahr 2000 entstandene Fernsehsender Boomerang hat sich auf die Ausstrahlung älterer Serien aus dem angeeigneten Repertoire von Hanna Barbera, Warner Bros. und MGM spezialisiert. Auch einige neue Spin-Off-Serien älterer Cartoons (beispielsweise Duck Dodgers oder Taz-Mania) werden auf Boomerang gezeigt.

Programm[]

Der Kanal konzentriert sich hauptsächlich auf die Übertragung von Kinderserien, die hauptsächlich von den Cartoon Network Studios produziert werden. Es werden aber auch Animationen gesendet und es gibt einen Programmblock namens "Adult Swim", der Serien für Erwachsene zeigt.

Weblinks[]

Einzelnachweise[]

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel „Cartoon_Network“ aus der freien Enzyklopädie Wikipedia in der Version vom 18. Oktober 2019 (Permanentlink) und steht unter einer Creative-Commons-Lizenz (CC-BY-SA 3.0). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Advertisement